Keno

Keno

KENO zählt mittlerweile zu den beliebtesten Spielen der Lotterie. Besonders bei Lottoland kommen KENO Fans voll auf ihre Kosten, denn neben den Tagesaktuellen Ziehungsergebnissen können die Spieler nicht nur Online, sondern auch per App spielen und sich dann über ihren Gewinn per Email informieren lassen.
Das Spiel selbst ist spannend und besitzt wirklich hohe Gewinnchancen.

KENO selbst zählt zu den neueren Zahlenlotterien, die sich bei den Spielern immer größerer Beliebtheit erfreut. Das besondere sind dabei die täglichen Gewinnchancen – Auch an Feiertagen wird von Montags bis Sonntags gespielt und dabei die Gewinnchance auf Millionen geboten. Das variantenreiche Spielsystem ist eine der vielen Besonderheiten dieses Spiels, verschiedene Gewinnquoten und auch verschiedene KENO Varianten bieten für jeden Einsatz die maximale Gewinnmöglichkeit.

Das außergewöhnliche Spielsystem wird in 10 aus 20 aus 70 gespielt und unterscheidet sich damit sehr deutlich von anderen Lotterien. Was theoretisch besonders für Neueinsteiger etwas kompliziert klingt, ist im Grunde genommen aber ein sehr einfaches Prinzip, was auch noch richtig Spaß macht und sehr spannend sein kann. Bis zu 10 Zahlen können auf einem Tippfeld, welches aus 70 Zahlen besteht, ausgewählt und dann angekreuzt werden. Per Zufallsgenerator werden dann bei einer täglichen Ziehung 20 Zahlen, die sogenannten Gewinnzahlen, ermittelt. Dabei kann der Spieler die Anzahl seiner gewählten Zahlen selbst bestimmen. Pro Tippfeld muss sich der Spieler also für mindestens 2, aber höchstens 10 Zahlen entscheiden.

Über die Anzahl der gewählten Zahlen des Spielers definiert sich übrigens auch der KENO Spieltyp. Werden vom Spieler 10 Zahlen ausgesucht, so nennt man diese den Typ 10, bei 9 ausgewählten Zahlen den Spieltyp 9, bei 8 ausgewählten Zahlen den Spieltyp 8 und so weiter.
Jeder Spieltyp verfügt dabei über einen festen Gewinnplan mit bestimmten Quoten. Natürlich erhöht sich der Gewinn, je mehr Zahlen der Spieler letztlich ankreuzt und dann bei der Ziehung übereinstimmend richtig hat. Besonders hohe Gewinne kommen aus diesem Grund besonders häufig beim Spieltyp 10 heraus.

Der Gewinn richtet sich allerdings nicht nur nach dem Spieltyp, sondern auch nach der Höhe des Spieleinsatzes. Und damit zeigt sich auch gleich die zweite Besonderheit, die KENO nicht nur spannend macht, sondern auch von anderen Lotterien unterscheidet. Der Spieler kann sich für einen Einsatz von 1, 2, 5 oder 10 Euro pro Spiel entscheiden. Die Spieleinsätze sind natürlich jeden Tag erneut möglich. Bei 10 Euro Einsatz und 10 getippten Zahlen, also dem Spieltyp 10, erhält der Spieler die Chance, der nächste Millionär beim spannenden Spiel KENO zu werden. Übrigens liegt die Wahrscheinlichkeit, hier Millionär zu werden bei 1: 2,1 Mio, also deutlich höher als beim herkömmlichen Lotto. Dazu kommt natürlich noch die Tatsache, dass man täglich die Chance auf diesen Gewinn hat.

KENO hat jedoch noch etwas einzigartiges, was dieses Spiel wirklich spannend macht. Selbst mit keiner richtig getippten Zahl, kann der Spieler gewinnen. Das funktioniert wie folgt: Wenn sich ein Spieler für den Spieltyp 8, 9 oder auch 10 entschieden hat, und keinen einzigen Treffer landen konnte, gewinnt er beim KENO trotzdem. Während es bei den Spieltypen 9 und auch 10 jeweils den doppelten Einsatz für den Spieler zurück gibt, gibt es beim KENO Typ 8 immerhin noch den gesamten Einsatz , der gesetzt wurde zurück. Bei diesem Spiel können also selbst die Verlierer als strahlende Sieger hervorgehen.

KENO bietet seinen Spielern weiterhin auch eine Zusatzlotterie an. Bei der sogenannten Plus 5 handelt es sich um eine Endzifferlotterie, welche sich um die 5-stellige Losnummer des Spielscheins dreht. Die Losnummer findet der Spieler automatisch auf jedem getippten Schein, unabhängig vom Spieltyp. Bis zu 5000 Euro Gewinn sind hier für die Spieler mit einem Einsatz von nur 75 Cent möglich. Und die Gewinnchancen hier sind wirklich riesig. Denn bereits bei einer richtigen Endziffer gewinnt man.

KENO ist jedoch nicht nur jetzt gefragt und wird gern gespielt, sondern war auch schon vor 2000 Jahren, nämlich im alten China, ein beliebtes Spiel. Damals hieß es noch das „weiße Tauben Spiel“ und drehte sich weniger um Zahlen, sondern nur um 120 Symbole eines alten Gedichtes. Durch Eisenbahnarbeiter wurde das Spiel schließlich mit Zahlen gespielt und so über Nordamerika in der ganzen Welt verbreitet. Bis zum heutigen Tag wird KENO unter verschiedenen Namen in vielen Ländern der Welt begeistert gespielt,
allerdings weichen die Spielmethoden und die Varianten immer etwas voneinander ab.

No votes yet.
Please wait...

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.